FALLSTUDIEN

Select the filter(s) below to display relevant content.
Case Study

SmartStart® AESS: Saubere Luft für Washington

Die Stadt Vancouver, Washington wollte den Schadstoffausstoß ihrer Diesellokomotiven im Leerlauf in den Rangierbahnhöfen reduzieren.

Mehr erfahren
Case Study

Datenverwaltung: Der OEM-Wettbewerbsvorteil

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1963, sah Takeuchi den Nutzen einer Datenerfassung und -analyse für die kontinuierliche Produktverbesserung. Das Unternehmen wusste, dass diese Daten eine Orientierungshilfe zur Produktwerbung sind und die Entscheidungsfindung für neue Händlerstandorte unterstützten

Mehr erfahren
Case Study

NEXSYS ™ III-i: Verbesserte Steuerung und fortgeschrittene Technologie für veraltete Lokomotiven

Eisenbahnen brauchen langfristige Verfügbarkeit ihrer Lokomotiven und benötigen einen Lieferanten, der ihre Produkte unterstützt und fortschrittliche Steuerungen und Diagnosen bietet, die den weiteren Betrieb veralteter Flotten um viele Jahre verlängert.

Mehr erfahren
Case Study

SmartStart® AESS: Geld sparen und Emissionen senken

Die Hafenbehörde von Georgia wollte die Dieselemissionen ihrer Lokomotiven im Rahmen der Initiative „Region 4 SEDC EPA“ reduzieren. 

Mehr erfahren
Case Study

SmartStart® AESS: Flotteneinsparungen realisiert

Dieser erstklassige nordamerikanische Schienenverkehrsbetrieb wollte Dieselemissionen auf Lokomotiven reduzieren.

Mehr erfahren